Sie befinden sich hier: Service / FAQ
Angebot suchen:
Termin:
oder Zeitspanne:
Datum von:
Datum bis:
Newsletter:
 Anmelden   Abmelden
Folgt uns bei:

FAQ - Antworten findet Ihr hier:


1. Was macht Ihr bei schlechtem Wetter?

Bei Sturm und Gewitter (Unwetterwarnungen) müssen wir die Tour absagen - Sicherheit geht vor. Meist bieten wir einen Nachholtermin an oder zahlen die Gebühr zurück.
Bei leichtem Regen finden "offenen Toren" statt, jedoch stellen wir uns mit Euch häufig unter. Bei starkem Regen variieren wir die Tour (kürzer, länger, später beginnen oder früher enden... - je nach Wettervorhersage). Unsere Guides haben die "mobile Bushaltestelle" bei solchen Wetterlagen dabei! Mit Gruppen, die uns exklusiv gebucht haben stimmen wir die Alternativmöglichkeiten ab und entscheiden gemeinsam.

Meist ist trotz des Wetters eine super Stimmung (Galgenhumor). Es gibt Leih-Ponchos, Regenjacken, Regenhosen, Schirme oder auch einfach mal wieder die Gelegenheit den Sommerregen an Eure Haut zu lassen - wie wär's? 

2. Warum eigentlich mit einem Guide fahren und nicht allein?

Unsere Guides sind hauptberufliche Gästeführer, d. h. in den Touren sind die Führungen an den Sehenswürdigkeiten bereits integriert. Sie kennen:
_ die schönen Strecken, die zum Teil nicht immer auf den Hauptwegen verlaufen,
_ Abkürzungen oder Verlängerungen.
_ Gefahrenstellen
_ Toilettenstandorte
_ schöne Pausenstellen (Biergarten oder Picknick)
_ Unterstellmöglichkeiten

Sie stehen Euch als "Eingeborene Pottlinge" während der Tour zur Seite. Sie sind 1.-Helfer sowohl fürs Rad als auch für die Menschen. Bei Umleitungen leiten Sie euch souverän in die richtige Richtung. Noch Fragen - dann ruf an: 0201 564 1004

3. Seid ihr nicht zu sportlich für mich?

Wir sind Profis, d. h. wir passen uns den Wünschen der Kunden an. In erster Linie sind wir Stadtführer (für z. B. Bustouren und Stadtrundgänge, oder auch Führungen an speziellen Sehenswürdigkeiten). Mit dem Wissen, welches wir ja eh dabei haben, bieten wir auch Aktivtouren an - aber das Sightseeing steht immer im Mittelpunkt. Es sind schöne und entspannte Ausflüge. Jeder Teilnehmer soll "im Genuss" sein und bleiben. Wir sind kein Verein auf einer Trainingsfahrt mit Pulsmesser. Unsere ganz sportlichen Aktivitäten wie z. B. das Mountainbiken haben wir daher inzwischen "ausgelagert" schaut hier: www.simply-out-mountainbike.de

4. Und was macht ihr sonst so beruflich?

Genau das - simply out Guides mit ganzem Herzen und voller Überzeugung, nem Schüppchen Pioniergeist (wir sind im Ruhrgebiet) und viel Idealismus - aber immer: professionell, serviceorientiert, preis-wert! Manchmal sind unsere Guides aber auch für andere Institutionen unterwegs: Städte, Stiftungen, Sehenswürdigkeiten und andere touristische Anbieter. Aber immer der Region und Brache treu: Tourismus im Ruhrgebiet

 

Welche Frage hast Du? Schreib uns über unser Kontaktformular oder eine Mail info@simply....